Ein toller Wettkampf …
©unitedmoments - Dietmar Schäfer

Ein toller Wettkampf …

… der Zuschauer verdient hätte „KTV: Saison voller Ungewissheit und Sorgen“ titelte die Koblenzer Rhein Zeitung in ihrem halbseitigen Vorbericht über die diesjährige Corona Saison. In der Tat hatten die…

0 Kommentare
Mal wieder gegen Heidelberg …
©unitedmoments - Dietmar Schäfer

Mal wieder gegen Heidelberg …

… mit dem letzten Aufgebot Früher nannte man es ziemlich martialisch „die Gräber plündern“, was KTV Trainer Ralf Schall im Vorfeld des ersten Wettkampfes der Corona Saison betreiben muss, um…

0 Kommentare
KTV gewinnt den Abstiegskrimi gegen Oberhausen mit 32:30
Jubel bei der KTV Koblenz: mit dem 32:30 Sieg über das KTT Oberhausen schaffte das Team den Klassenhalt in der 2. Kunstturn-Bundesliga und erreichte den 5. Platz in der Abschlusstabelle

KTV gewinnt den Abstiegskrimi gegen Oberhausen mit 32:30

Schall Team turnt mit hochklassigen Wettkampf auf Platz fünf Von der Papierform her war es ein Entscheidungswettkampf um den Abstieg aus der 2. in die 3. Kunstturn-Bundesliga. Was die Zuschauer…

0 Kommentare

KTV kämpft um den Klassenerhalt

Tabellendritter TV Großen-Linden Gegner im letzten Heimwettkampf Am Samstag, 10.11., empfängt die Kunstturnvereinigung (KTV) Koblenz den Aufsteiger TV Großen-Linden zum letzen Heimwettkampf der Saison um 16.00 Uhr in der Beatushalle.…

0 Kommentare

KTV kämpft sich in die Liga zurück

Hochverdienter 48:33 Sieg gegen Erstligaabsteiger TSV Monheim Aufgrund  einer geschlossenen Mannschaftsleistung gelang dem Team der Kunstturnvereinigung (KTV) Koblenz im Wettkampf gegen den TSV Monheim eine Art Befreiungsschlag in der 2.…

0 Kommentare

KTV empfängt Tabellendritten

Erstligaabsteiger TSV Monheim zu Gast in der Julius Wegeler Halle Dritter gegen punktlosen Tabellenletzten; das hört sich nach einer klaren Angelegenheit an. Tatsächlich nannte man den TSV Monheim aus dem…

0 Kommentare

Verdienter Sieg der Eintracht

Zu hohe Fehlerquote der KTV Gegen einen Gegner, dessen Übungen einen um 9,5 Punkte höheren Gesamtausgangswert ausweisen, hat man logischerweise nur eine Chance, wenn man sich wesentlich weniger Fehler in…

0 Kommentare