Durchwachsene Saison mit deutlichem Sieg beendet

Durchwachsene Saison mit deutlichem Sieg beendet

TZ Rumpftruppe ohne Chance

In einem spannungsarmen Wettkampf in freundschaftlicher Atmosphäre fuhr die KTV den dritten Saisonsieg ein, und festigte damit den 5. Platz in der Abschlusstabelle der Saison.

Der Wettkampf war im Grunde schon gelaufen, als die Turnfreunde aus dem Ruhrgebiet ohne Shalva Dalakashvili und Lars Sauerland anreisten, die KTV aber in Bestbesetzung mit Boudewijn de Vries und Glenn Smink antrat. So stand das Ergebnis nach zwei Stunden und fünf Minuten in dem äußerst zügig durchgeführten Wettkampf fest.

Die Koblenzer knackten bei einem Ausgangswert von gut 101 Punkten trotz einiger weniger Unebenheiten in verschiedenen Übungen nochmals knapp die 300 Punkte Marke gegen einen Gegner, der zehn Punkte weniger in der Gesamt D-Note aufwies.

So schaffte das „Team vom (R )Eck“ wieder einmal den Klassenerhalt, was von den Jungs unterschiedlich intensiv in diversen Koblenzer Lokalitäten gefeiert wurde.

Am Sonntagmorgen traf sich der gesamte KTV Tross zum gemeinsamen Frühstück, um eine Saison mit Höhen und Tiefen würdig abzuschließen.

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Post vorlesen“]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.