Schall wieder im Mannschaftstraining

Schall wieder im Mannschaftstraining

Angelo Schall ist nach mehrtägiger Pause nach Krankheitsausfall wieder im Mannschaftstraining zurück. Durch eine starke Erkältung musste der 22-jährige vorerst sein Training zurückstellen, um schneller wieder gesund zu werden. Leider verpasste er damit auch die Teilnahme an den Landesmeisterschaften, wohin er trainiert hatte. „Jetzt liegt der Fokus ganz klar auf die Deutschen Meisterschaften und natürlich die Ligasaison.“, so der Mehrkämpfer der KTV Koblenz. Zusätzlich musste Schall auch die ein oder andere Behandlungseinheit bei Physiotherapeut Uwe Schall wahrnehmen, da er Beschwerden am Rücken hatte.

Bis zur Saison sind des noch über drei Monate. Bis dahin heißt es fit werden – auch für die anderen Turner der Mannschaft.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.